0049 941 / 56 76 460


Our guests


Pictures speak louder than words… Our guest photos show that Italy’s South with its diverse landscape, its richness in culture and the people’s cheerful way of life is always worth a journey.

Send us your most beautiful holiday photo – it is worth your while.

 


Our guests


Pictures speak louder than words… Our guest photos show that Italy’s South with its diverse landscape, its richness in culture and the people’s cheerful way of life is always worth a journey.

Send us your most beautiful holiday photo – it is worth your while.

Travel experiences and amazing pictures

Here you will find tips, experiences and beautiful pictures from our Amalfi coast-travellers' feedbacks. Of course we would be glad to receive your comments and pictures as well!Each completing of our questionnaire will be rewarded with our Cilentano-shopping bag (fair trade and eco labelled). We also look forward to longer travelogues with photos or videos of you.

Amongst all guest photos we will award the most beautiful ones at the and of the year. 50-Euro-coupons for photos and 100-Euro-coupons for videos can be won.

Wir hatten einen herrlichen Urlaub in der Casa Vincenza. Für die Kids gab es Strand und Meer zum Toben und für die Eltern Erholung in der Strandbar. Ein besonders schöner Ausflug war die Fahrt ins Tal der Orchideen (Valle delle Orchidee) bei Sassano. Die Anfahrt ab Sassano ist zwar etwas abenteuerlich, aber mit der Beschreibung im Reiseführer 'Cilento Aktiv' findet man gut hin. Dort angekommen erwarten einen schöne Karstlandschaften und prächtige Wiesen voller Blumen, nicht nur Orchideen. In die große und gut ausgestattete Ferienunterkunft mit ihrer super Lage kommen wir gerne einmal wieder.

Familie W., Eggenfelden, Mai 2013
(Casa Vincenza)

Die Casa Scogliera ist wirklich sehr großzügig angelegt und daher perfekt für Familien. An der Spiaggia Pozzalo hatten wir mit unseren Kids beim Baden sehr viel Spaß. Auch eine Bootsfahrt ist mit Kindern prima. In dieser wunderschönen Gegend gibt es sicher noch viel zu entdecken, also kommen wir gern wieder.

Friederike H., Birkenau, Juli 2013
(Casa Scogliera)

Die Landschaft ist wunderbar: optimal für Wanderungen, die Küste und die Strände sind sauber und im Herbst wunderbar leer. Neben Camerota, San Giovanni a Piro und Scario sind die Bergdörfer immer eine kleine Extratour wert! Die Ferienwohnung war einfach toll, vor allem die Aussicht von der Dachterrasse mit Blick über die Dächer und den schönen Palazzo gegenüber bis hin zum Meer ist unschlagbar. Die Wohnung war auch sehr sauber und ist sehr großzügig geschnitten. Die Lage im schönsten Teil der Altstadt von Marina di Camerota ist ebenfalls super. Von hier aus sind die Strände beque, zu Fuß zu erreichen. Wir empfehlen jedem einen Aperitif in der Cocktailbar an der schönen Piazza San Domenico – ein sehr leckerer Spritz mit Snacks und Oliven! Wir kommen definitiv wieder!

Gabriele G., Köln, Oktober 2015
(Casa Romano)

Die Casa Romano ist eine sehr zentral gelegene und schön ausgebaute Ferienwohnung mit sehr freundlichen Vermietern! Besonders gut gefallen haben uns auch die Landschaft, die Wasserqualität des Meeres, das süditalienische Essen und die Freundlichkeit der Menschen! Unser Tipp ist die ‚´La Cantina Del Marchese’ – super Essen! Wir möchten noch vieles entdecken und das Gesehene wiedersehen – ein weiterer Urlaub ist geplant!

Renate P., CH-Wabern, August/September 2015
(Casa Romano)

Bellissimo!! Wir hatten einen traumhaften Urlaub im Cilento. Es ist die perfekte Gegend, um sich zu erholen und dennoch etwas zu erleben. Ob eine Wanderung durch die Macchia zur Baia degli Infreschi oder eine Runde Tretbootfahren am Kap von Palinuro: das Meer ist hier überall herrlich klar. In den Grotten gibt es fantastische Tauchspots, aber auch wer nur im seichten Wasser der Cala Bianca schwimmen will, bekommt jede Menge Fische, Korallen und sogar Tintenfische zu sehen! Glücklicherweise kann man die nicht nur anschauen, sondern in einem der süßen Lokale auch verspeisen. Die gefüllten Calamari in Beppe Troccolis 'Ammor e Mare' sind ein Genuß. Da muss man bei den leckeren Antipasti zuvor nur aufpassen, dass man überhaupt noch etwas schafft. Unsere Unterkunft war ideal für drei Personen. Die Feigen, die wir von der charmanten Vermieterin bekommen haben, haben wir an vielen herrlichen Nachmittagen oder Abenden mit Wein und dem unfassbar guten Büffelmozzarella der Region auf der Dachterrasse verputzt. Schon allein um den beiden Schildkröten im Garten 'Hallo' zu sagen, müssen wir eigentlich ganz bald wiederkommen.

Johanna B.& Judith W., München, August/September 2014
(Casa Romano)