0049 941 / 56 76 460


Our guests


Pictures speak louder than words… Our guest photos show that Italy’s South with its diverse landscape, its richness in culture and the people’s cheerful way of life is always worth a journey.

Send us your most beautiful holiday photo – it is worth your while.

 


Our guests


Pictures speak louder than words… Our guest photos show that Italy’s South with its diverse landscape, its richness in culture and the people’s cheerful way of life is always worth a journey.

Send us your most beautiful holiday photo – it is worth your while.

Travel experiences and amazing pictures

Here you will find tips, experiences and beautiful pictures from our Amalfi coast-travellers' feedbacks. Of course we would be glad to receive your comments and pictures as well!Each completing of our questionnaire will be rewarded with our Cilentano-shopping bag (fair trade and eco labelled). We also look forward to longer travelogues with photos or videos of you.

Amongst all guest photos we will award the most beautiful ones at the and of the year. 50-Euro-coupons for photos and 100-Euro-coupons for videos can be won.

Am besten hat uns die überdachte Terrasse mit Blick auf den Golf gefallen. (Zum vollständigen Reisebericht...)

Jochen W., Ballenstedt, August 2009
(Villa Niky)

Der Cilento ist wirklich ein Idyll der Ruhe! Eine perfekte Gegend zum Wandern, Baden und Entspannen. Es gibt sehr hübsche Orte und herrliche Strände. Obwohl wir ja erst recht spät im Jahr angereist sind, war der Pool der Baia noch gefüllt und nutzbar. Klasse! Die Anlage ist äußerst gepflegt und hübsch bepflanzt. Besonders gefallen hat uns die Wanderung von Scario zur Grotta dell'Acqua. Einige Stufen führen hier zu einer stillen, schönen Bucht mit abgewaschenen Steinplatten und einem Felsentor. Hierhin reisen wir gerne bald wieder!

Katrin I., Dresden, Oktober 2013
(Residence Baia Infreschi)

Hier ist die Natur noch fast unberührt: saubere Strände und kein Massentourismus. Toll! Prima war für unsere kleine Tochter, dass es ein eigenes Kinderbecken beim Pool gab. Generell war unsere Unterkunft einfach ein Traum: sehr angenehmes Personal (besonders Hauswart Pepe), ein wunderschöner Garten, großzügig geschnittene Wohnung und viel, viel Ruhe. Da es so außergewöhnlich schön war, überlegen wir, bald wiederzukommen. Dabei wird ein Ausflug an den Strand Cala Blanca (soweit ich weiß, hat der sogar schon Preise gewonnen...) ebenso wenig fehlen wie ein Besuch des Nationalparks.

Asta R., Berlin, September 2013
(Residence Baia Infreschi)

Wir hatten viel Spaß, anbei ein Urlaubsfoto.

Familie D., München, September 2013
(Residence Baia Infreschi)

Sehr schöne Lage, schöner Balkon und großzügige Räume. Zu empfehlen ist die Osterprozession in Pisciotta und die Radtouren aus dem Magazin "Tour". Wir empfehlen die Anfahrt über Poderia, ist einfacher als über Ascea.

Marco D., CH-Basel, April 2011
(Casa Del Saraceno)