0049 941 / 56 76 460


Our guests


Pictures speak louder than words… Our guest photos show that Italy’s South with its diverse landscape, its richness in culture and the people’s cheerful way of life is always worth a journey.

Send us your most beautiful holiday photo – it is worth your while.

 


Our guests


Pictures speak louder than words… Our guest photos show that Italy’s South with its diverse landscape, its richness in culture and the people’s cheerful way of life is always worth a journey.

Send us your most beautiful holiday photo – it is worth your while.

Travel experiences and amazing pictures

Here you will find tips, experiences and beautiful pictures from our Amalfi coast-travellers' feedbacks. Of course we would be glad to receive your comments and pictures as well!Each completing of our questionnaire will be rewarded with our Cilentano-shopping bag (fair trade and eco labelled). We also look forward to longer travelogues with photos or videos of you.

Amongst all guest photos we will award the most beautiful ones at the and of the year. 50-Euro-coupons for photos and 100-Euro-coupons for videos can be won.

C. Thieltges, Ferienhaus Casa Franca (Marina di Pisciotta/Cilento), Strand an der Via Saline zwischen Caprioli und Palinuro, August 2011
(Casa Franca)

Scario ist noch ein unberührter Ort. Kaum Tourismus und wenn, dann wirklich nur Italiener aus den Städten, wie z.B. Rom oder Neapel.
Perfekt also, um das wahre Italien kennenzulernen. Die Verwalterin der Casa Blu, Signora Assunta, ist sehr nett und hilfsbereit: wirklich eine ganz liebe Person. Die Casa Blu an sich ist sehr schön. Wie beschrieben. Ganz besonders toll fanden wir den Garten um die Villa herum mit ihren 3 Terrassen! Kulinarisch hat die Region viel zu bieten: In Scario waren wir im Ristorante 'U’Zigfaro', einem sehr guten Fischrestaurant mit ausgesprochen freundlichem Personal. Man schickte uns sogar einen deutschsprachigen Kellner, dem sehr an unserem Wohlbefinden gelegen war. Wer es eher ländlich mag, sollte mal im 'Agriturismo  Il Palazzone' typisch 'cilentanisch' speisen. Empfehlenswert sind auch Ausflüge in den Nachbarort San Giovanni a Piro. Hier waren wir an der Kirche San Pietro. Auf dem Weg dorthin folgten wir einem Aussichtspunkt-Schild, das uns zu einem atemberaubenden Ausblick auf die Bucht von Scario führte….. wunderschön!!! Muss man gesehen haben. Von hier kann man auch einen ca. 4 km langen Wanderweg bis nach unten ans Meer erkunden. Nicht verpassen darf man natürlich den Erlöser 'Il Redentore', eine Statue wie an der Copacabana in Rio de Janeiro. In dieser Region waren wir bestimmt nicht das letzte Mal!

Manuela und Hans W., Offenbach, Juli 2013
(Casa Blu)

Das Haus ist super! Die drei Terrassen, die geschmackvolle Einrichtung - schöner als die Fotos auf Ihrer Homepage. Der Blick über den Golf von Policastro ist nicht zu toppen! Auch die Landschaft: Schöner Gegensatz von Bergen und Meer, Klima, wenig Tourismus, freundliche und hilfsbereite Menschen, die gerne Auskunft geben. Sehenswert: die Bussento-Schlucht, ebenfalls die Cascado Capelli di Venere bei Casaletto Spartano, die wir zufällig entdeckt haben. Dort gibt es eine Schlucht mit zahlreichen Wasserfällen. Wir trafen dort eine italienische Schulklasse mit ihren Lehrern, die uns gerne Erklärungen gaben (in Englisch und Französich) und uns später spontan zu ihrem Picknick einluden. Gerne wieder!

Werner und Marlene F., Bad Hönningen, Mai/Juni 2012
(Casa Blu)

Besonders toll fanden wir die Schönheit der Landschaft, den langen Sandstrand und die kulturellen Möglichkeiten wie beispielsweise die römischen Siedlungen, Tempel und Museen! An dem Ferienhaus hat uns besonders gut die Nähe zum Meer und die Tatsache, dass wir genügend Platz in der Wohnung hatte, gefallen. Auch der Gartensitzplatz war schön. Zudem ein ganz großes Dankeschön an den Vermieter, der vorbeikam, als wir uns ausgeschlossen hatten und uns das Iphone nach Hause nachschickte, weil wir es dort vergessen hatten! Wir kommen wieder, weil es eine sehr reizvolle Gegend ist, die viel bietet!

Denise R., CH-Basel, Oktober 2013
(Voce del Mare)

Schön nah am Meer gelegen, tolle Grillmöglichkeit, nette Nachbarn - auch Francesco (der Vermieter) ist sehr zuvorkommend. Das Meerwasser ist schön sauber & klar, die Grotten beeindruckend. Sehr zu empfehlen sind ein Besuch von Pompeji sowie der Büffelfarm Tenuta Vannulo und eine Wanderung zum Faro in Palinuro. Wir kommen wieder, die Menschen sind so gastfreundlich, das Klima angenehm und es ist touristisch noch nicht überfüllt.

Allessandro P., IT-Vahrn, Juli 2012
(Voce del Mare)