0049 941 / 56 76 460


Our guests


Pictures speak louder than words… Our guest photos show that Italy’s South with its diverse landscape, its richness in culture and the people’s cheerful way of life is always worth a journey.

Send us your most beautiful holiday photo – it is worth your while.

 


Our guests


Pictures speak louder than words… Our guest photos show that Italy’s South with its diverse landscape, its richness in culture and the people’s cheerful way of life is always worth a journey.

Send us your most beautiful holiday photo – it is worth your while.

Travel experiences and amazing pictures

Here you will find tips, experiences and beautiful pictures from our Amalfi coast-travellers' feedbacks. Of course we would be glad to receive your comments and pictures as well!Each completing of our questionnaire will be rewarded with our Cilentano-shopping bag (fair trade and eco labelled). We also look forward to longer travelogues with photos or videos of you.

Amongst all guest photos we will award the most beautiful ones at the and of the year. 50-Euro-coupons for photos and 100-Euro-coupons for videos can be won.

Das Villino Iolanda befindet sich auf einem echten Traumgrundstück: Olivengarten, Aussichtspunkt oberhalb der Bucht... einfach herrlich. Generell ist die Natur in der Region absolut faszinierend. Atemberaubende Küstenlandschaften und tolle Strände in unmittelbarer Nähe zum Villino sind nicht nur schön, sondern auch sehr praktisch. Ein wahres Highlight war unsere Wanderung am Punta Licosa: sehr zu empfehlen! Wer noch intakte Natur sucht, die nicht total verbaut ist, der wird sich im Cilento wohl fühlen. Uns hat es so gut gefallen, dass wir auf jeden Fall wiederkommen möchten.

Bruno B., Wangen, Juni 2013
(Villino Iolanda)

Tolle Lage - sehr ruhig und mitten in der Natur. Die Aussicht von der Terrasse ist umwerfend und die Olivenbäume um das Haus sind wunderbar. Positiv ist auch, dass alles kindgerecht ist. Außerdem sehr sauber und eine gute Zimmeraufteilung. Der zweite Kühlschrank mit Gefrierfach war gut zu gebrauchen. Da kann der Einkauf dann auch für längere Zeit gemacht werden. Sehr nette Nachbarn, welche oberhalb des Hauses wohnen. Dadurch ist es auch sicher, dass sich keine unbefugten Leute auf dem Grundstück aufhalten können, da sie die Treppe benutzen müssten und direkt am Eingang der Nachbarn vorbeigehen würden. Das beruhigt das eigene Sicherheitsgefühl sehr. Pisciotta war zu Fuß gut erreichbar, so hatte man auch keine Probleme mit der Parkplatzsuche. Pisciotta ist ein sehenswerter Ort, welcher glücklicherweise noch sehr ursprünglich ist. Die Menschen dort sind alle sehr nett. Bei Selbstversorgung ist alles sehr frisch und günstig auf den örtlichen Märkten und an den Ständen am Straßenrand zu kaufen, was natürlich die Urlaubskasse schont. Da der Sandstrand von Marina di Pisciotta flach ins Meer mündet, ist er auch sehr gut geeignet für kleine Kinder. Das zugesendete Buch mit den Wandertipps war sehr hilfreich, dadurch konnten sehr schöne Wanderungen gemacht werden. Unbedingt Paestum besichtigen! Wir kommen wieder, weil man hier sehr gut entspannen kann und auch kulturell viel geboten ist.

Gerold W., Augsburg, August 2012
(Villa Cesira)

Die Villa Lentini ist ein schönes, sehr geräumiges Ferienhaus! Mit der wunderbaren Lage, dem herrlichen Ausblick und der vorbildlichen Sauberkeit waren wir sehr zufrieden. Sogar die Matratzen waren perfekt - das ist in Italien ja für nordeuropäische Geschmäcker nicht immer der Fall. Sehr gut!

Gerhard W., A-Guntramsdorf, September/Oktober 2013
(Villa Lentini)
Jakob S. hatte so manch spannendes Erlebnis: Der Giro d'Italia oder ein Besuch auf einer Büffelfarm, Villa Kalithea (Montecorice, Cilento), Mai 2013.
(Villa Kalithea)

Villa Marina ist eine Top-Unterkunft: tolle Räumlichkeiten, eine große Terrasse mit sehr schöner mediterraner Bepflanzung, Blick auf Montecorice und das Meer, Spülmaschine, Außendusche und Außengrill... alles wunderbar und so herrlich ruhig! Ein Schmankerltipp: Kurz vor der Abzweigung nach Montecorice (von S. Maria di Castellabate kommend) befindet sich links eine Pasticceria, in der es köstliche Dolci gibt. In Castellabate befindet sich außerdem unterhalb der Piazza Belvedere eine Bar, in der man auch frühstücken und dabei einen grandiosen Blick auf S. Maria di Castellabate und die Küste genießen kann. Unser Fazit: Tolle Landschaft, gute Bademöglichkeiten, schöne Städte, gutes Preis-Leistungsverhältnis... Prädikat 'Wiederkommen'!

Gerhard B., Nürnberg, August 2013
(Villa Marina)