0049 941 / 56 76 460


Our guests


Pictures speak louder than words… Our guest photos show that Italy’s South with its diverse landscape, its richness in culture and the people’s cheerful way of life is always worth a journey.

Send us your most beautiful holiday photo – it is worth your while.

 


Our guests


Pictures speak louder than words… Our guest photos show that Italy’s South with its diverse landscape, its richness in culture and the people’s cheerful way of life is always worth a journey.

Send us your most beautiful holiday photo – it is worth your while.

Travel experiences and amazing pictures

Here you will find tips, experiences and beautiful pictures from our Amalfi coast-travellers' feedbacks. Of course we would be glad to receive your comments and pictures as well!Each completing of our questionnaire will be rewarded with our Cilentano-shopping bag (fair trade and eco labelled). We also look forward to longer travelogues with photos or videos of you.

Amongst all guest photos we will award the most beautiful ones at the and of the year. 50-Euro-coupons for photos and 100-Euro-coupons for videos can be won.

Unsere Vorstellungen wurden erfüllt - besonders bezüglich der Landschaft, der reinen Luft und dem klaren Wasser. Die Ferienwohnung hat vor allem mit ihrer Lage überzeugt, hinsichtlich der Aussicht und der Nähe zum Strand und zum Ort. Ein schönes Erlebnis waren für uns die Bootsfahrten zu den Grotten in Marina di Camerota und in Palinuro. Uns hat es hier sehr gut gefallen, weil die Region in puncto Natur und Kultur all das hergibt, was unseren Wünschen entspricht. Jederzeit wieder!

Volker K., Worms, September / Oktober 2017
(Villa Rita)

Die abwechslungsreiche Landschaft, das saubere Meer, die Freundlichkeit der Leute und das gute Essen – all das hat uns im Cilento sehr gefallen. Toll fanden wir auch die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Vermieter. Unsere Tipps für Ausflüge: eine Radtour auf den Monte Stella, eine Bergtour von Sanza auf dem historischen Pilgerweg auf den Monte Cervati und mit dem SUP von Marina di Camerota nach Infreschi. Berge, Meer, Radtouren vor der Haustüre – hier kann wirklich man einen abwechslungsreichen Urlaub verbringen. Wir kommen wieder!

Max K., Riedering, September 2017
(Villa Rita)

Die Villa Sofia haben wir nach ihrer umfassenden Renovierung nicht wiedererkannt, super. Wir sind sehr früh abgefahren und haben die Familie Mautone sicherlich überrascht. Frau Mautone stand noch unter der Dusche, Herr Mautone war sehr nett. Vielen Dank an Cilentano für die Bemühung mit der Verlängerung unseres Urlaubs. Wir hatten noch ein paar schöne, sonnige Tage. Bis zum nächsten Mal! 

Birgit + Michael B., Zorge, September / Oktober 2017
(Villa Sofia)

Im September hatten wir den Strand fast für uns allein. In Pisciotta selbst lässt sich bequem und günstig einkaufen. Die Leute sind sehr freundlich und der Markt am Mittwoch ist ein Erlebnis. Entlang der Küste bzw. oberhalb Pisciottas kann man herrliche Wanderungen unternehmen. Toll fanden wir, dass wir unter der Woche an- bzw. abreisen konnten. Die Wohnung war sehr sauber und wir sind durch die Vermieterin sehr herzlich empfangen worden. Besonders genossen haben wir den schönen Freisitz mit Blick zum Meer. Unser kulinarischer Tipp: Auf der Piazza in der Pizzeria „il tigli“ haben wir sehr gut gegessen. Wir waren hier nicht zum ersten Mal und fühlen uns inzwischen fast „wie zuhause“. Wie immer wären wir am liebsten dort geblieben!

Ursula + Franz W., Königsbronn, September 2017
(Casa Giovanna)

Auf unserer Italien-Rundfahrt haben wir einen fünftägigen Zwischenstopp im Hotel da Carmine verbracht. Ein wirklich gutes Fischrestaurant mit angeschlossenem schnuckligem Hotel. Ein idealer Ort um den ersten Teil der Rundfahrt zu verarbeiten und sich auf den nächsten Teil einzustellen. Die Lage direkt am Meer ist super. Wir haben unser Zimmer mit Blick auf`s Meer sehr genossen. Toll ist, dass die schöne Gegend mit der gefälligen Natur und den traumhaften Stränden noch sehr ursprünglich ist und es dort nicht zu viel Tourismus gibt. Alles ist nicht so groß, sondern eher beschaulich. Cilentano und das Hotel da Carmine sind auf jeden Fall empfehlenswert. Wir werden ihren Internetauftritt im Auge behalten und bei unserem nächsten Italienurlaub sicherlich berücksichtigen. 

Günter S., Bad Soden, Oktober 2017
(Hotel Da Carmine)